Leistungen



Podologische Komplexbehandlung auf Heilmittelverordnung / Rezept

 

   

o   Die Behandlung erfolgt nach Ausstellung einer Heilmittelverordnung durch Ihren Hausarzt oder Diabetologen und ist für Patienten mit Diabetes und dessen Folgeerkrankungen. Bei einer Heilmittelverordnung übernimmt die Krankenkasse die Behandlung (für den Patienten fällt nur die Zuzahlung an).

   


Medizinische Fußpflege  
   

o   Hier werden neben dem Kürzen und Formen der Nägel und Abtragung der Hornhaut auch Probleme behandelt wie eingewachsene Nägel, Hühneraugen, Rhagaden uvm. Diese Behandlung wird auch bei Patienten mit bestimmten Grunderkrankungen durchgeführt wie Diabetes mellitus (ohne Verordnung), Durchblutungsstörungen, Hauterkrankungen etc.

 


Pediküre / Kosmetische Fußpflege (auch mit Farblack möglich)
   

o   Natürlich behandelt ein Podologe auch Füße ohne Probleme. Aber durch unsere medizinische Kompetenz können wir frühzeitig Probleme bei einer Pediküre feststellen und unsere Kunden darauf aufmerksam machen. Zudem arbeiten Podologen natürlich immer mit hohen hygienischen Standards und sind für den Erhalt eines gesunden Zustands der Füße ausgebildet.

o   Ebenfalls gibt es die Möglichkeit eine Teilbehandlung zu vereinbaren, zum Beispiel nur für die Entfernung der Hornhaut oder nur für die Bearbeitung der Nägel (kürzen, formen, entfernen der Nagelhaut)

 


Kleinbehandlungen
   

o   Sie kommen gut mit Ihren Füßen zurecht aber haben einen Nagel oder ein Hühnerauge das immer wieder Probleme macht? Kein Problem: Sie können auch gerne einen Termin nur für ein Problemchen vereinbaren ohne eine komplette Fußpflege, wie z.B.:

     
 

  - Hühneraugen

  - Eingewachsene Nägel

  - Nagelprotetik

  - Beratungen